Im Marathon von 3:27 auf 3:15 h innerhalb von 5 Monaten, ist so etwas möglich? Rüdiger Birkner hat es versucht. Nachdem er 2006 beim Hannover-Marathon in seinem 1. Marathon eine 3:27 h geschafft hatte, versuchte er in Berlin am 24. September 2006 in die Nähe von 3:15 h zu kommen.

RTL-Regional hat die ganze Vorbereitung von Rüdiger Birkner als Protagonist und Peter Greif als Trainer gefilmt und als Beiträge in Guten Abend RTL, dem Regionalprogramm für Niedersachsen und Bremen vom 19.-25. September gesendet.

Im Rennen wurde der Seesener natürlich auch aufgenommen. So bekamen die Zuschauer dann am Montag, den 25. September 2006 auch das Ergebnis zu sehen!

Peter Greif im Vorfeld: "Das Ganze ist eine 'Heiße Kiste'. Wir sind natürlich auch auf die äußeren Bedingungen angewiesen, um dieses sehr hohe Ziel zu erreichen. Wenn es heiß wird, müssen wir deutlich kleinere Brötchen backen. Wir wollten aber bewusst ein hohes Risiko eingehen, um die Sache auch für die Zuschauer interessant zu machen."

Wir bedanken uns herzlich bei Guten Abend RTL, dem Regionalprogramm für Niedersachsen und Bremen, die uns freundlicherweisedie Beiträge zur Veröffentlichung auf unserer Seite zur Verfügung gestellt haben!

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4

Teil 5